Log in

Schluss mit Frust! verdi Selbstständigentag NRW 2021

    Ralf

    Logo von Ludger Schneider

    Nicht erst durch die Pandemie haben wir gelernt: Nur gemeinsam werden wir sichtbar!

    Daher müssen wir uns lauter zeigen - auch in der Pandemie oder gerade deswegen.

    Darum laden wir die selbstständigen Mitglieder zum NRW-Selbstständigentag
    am Samstag, 18. September 2021 von 11 bis 17 Uhr
    in den ver.di Landesbezirk in Düsseldorf oder online ein.

    Wir wollen uns vernetzen, gegenseitig stärken und gemeinsam absichern.

    Dafür bieten wir drei Workshops an:


    → Vernetzung
    Das Haus der Selbstständigen in Leipzig vor und diskutiert mit uns, wie wir gewerkschaftliche Netzwerke schaffen können.

    → Coaching
    Christa Weigand ist Schauspielerin, Theatertherapeutin und Supervisorin.
    Sie zeigt anhand von Übungen, wie Selbstständige Auftragskrisen durch Präsenz und Ausstrahlung meistern.

    → Soziale Sicherung
    Veronika Mirschel, Leiterin des Selbstständigenreferates in Berlin,
    informiert über die Pläne der Politik und die ver.di-Forderungen hinsichtlich
    Altersvorsorge, Renten- und Erwerbslosenversicherung. Über beides wollen wir diskutieren.

    In Kürze könnt ihr euch hier anmelden: https://selbststaendigentag-nrw.verdi.de/